Montag, 6. Juni 2016

Oliandi - Das Olivenölfest 2016 - Nachlese

Olivenölfest, das bedeutet für uns Miteinander, Begegnung, Austausch, hochwertige Produkte, Kunst, Kultur, ein Europa der Menschen, Ökonomie zum Vorteil aller daran Beteiligten.

Oli-129.jpg

Nach den durchwachsenen letzten Jahren ließ uns das Wetter diesmal nicht im Stich. Nach Schnee und Regen Ende April, Anfang Mai fand das Olivenölfest am ersten Hochsommerwochenende des Jahres statt. So wurde der Aufbau schon von der Vorfreude auf´s Fest getragen. Ein großer Dank an dieser Stelle dem Fotografen Günter Stiegler, der das Fest in diesem Jahr begleitete und von dem alle Aufnahmen stammen. Wir können hier nur einen kleinen Teil zeigen, eine Ausstellung zum Olivenölfest wird es auf unserem Herbstfest Anfang Oktober auf dem Weingut Heil geben.
Hier zeigen wir Bilder aus diesem Jahr, mit kleinen Anmerkungen und ausgesuchten Gästestimmen zum Fest.


Oli-102.jpg

Wie in jedem Jahr beginnt es mit der Vernissage zur Ausstellung "Tibet" der Fotografen Marion und Michael Mackenzie. (Thomas Fuhlrott und Tina Ottmann, zwei der vier Veranstalter)

Oli-103.jpg

Jochen und Martina Wick komplettieren das Veranstalterteam.

Oli-105.jpg

Die Ausstellung im 75 Meter langen Gewölbekeller des Weingutes Wick.

Oli-106.jpg

Auch Töne ließen innhalten.

Oli-107.jpg

Eva S. aus Saarbrücken: Alle Jahre wieder ... ein sehr schön ausgerichtetes Fest.

Oli-109.jpg

Gudrun J. aus Trebur: Wie immer fantastisch.

Oli-110.jpg

Viktoria G. aus Limeshain: Ganz große Klasse! Vielen Dank, ich komme wieder!

Oli-112.jpg

Der erste warme Abend ging noch lange nicht zu Ende ...

Oli-113.jpg

Für uns noch einmal ein letztes Durchatmen, die Ruhe vor dem Sturm genießen.

Oli-115.jpg

Auch wenn es am Samstag offiziell erst um 11 Uhr beginnt, kommen die ersten Besucher in der Regel bereits ab 10 Uhr, um in Ruhe die Olivenöle zu probieren.

Oli-114.jpg

Petra Ottmann im Gespräch mit Antonio Bru Artigues von der Cooperative in Cabacés, Katalonien, Spanien. Die Cooperative gehört zu unseren langjährigen und wichtigsten Produzenten.

Oli-116.jpg

Georg W. aus Bobenheim-Roxheim: Ohne Euer Öl geht´s nicht.

Oli-141.jpg

Claudia E. aus Lörzweiler: Tolles Fest, kommen jedes Jahr und kaufen Olivenöl für 1 Jahr. Super!

Oli-124.jpg

Natürlich gibt es viele spannende Dinge und die Menschen dahinter zu entdecken.

Oli-123.jpg

Oli-122.jpg

Marion-and-Michael-MacKenzie-01.jpg

Die Fotografen Michael und Marion MacKenzie. (Foto: MacKenzie)

Oli-118.jpg

Michael Kosho Koschorreck...

Oli-117.jpg

und Erwin Ditzner von Cobody.

Oli-126.jpg

Thomas M. aus Udenheim: Zum ersten Mal hier. Super!

Oli-125.jpg

Sonja H. aus Alsbach: Sehr empfehlenswert.

Oli-127.jpg

Thomas Fuhlrott im Gespräch mit Giancarlo Leone von unserem Produzenten Galantino, Apulien.

Oli-133.jpg

Italienisch-spanische Zusammenarbeit.

Oli-128.jpg

Bei den Temperaturen waren kühle Seccos, Weine und vor allem Weinschorle vom Weingut Wick gefragt.

Oli-131.jpg

Auf gute Zusammenarbeit! Anstoßen mit unseren Produzenten.

Oli-132.jpg

Olivenkernweitspucken als Gemeinschaftserlebnis.

Oli-140.jpg

Marlene F. aus Nierstein: Tolle Öle und großzügige Probe, komme gerne wieder!

Oli-130.jpg

Die Kunst lädt im Garten zum Verweilen ein.

Oli-144.jpg

Oli-143.jpg

Oli-142.jpg

Oli-137.jpg

Fola Dada mit der Band "bartmes" am Sonntag.

Oli-136.jpg

Oli-138.jpg

Oli-149.jpg

Oli-147.jpg

Zufriedene Veranstalter ...

Oli-135.jpg

Mit unseren Produzenten aus Spanien und Italien. Europa für die Menschen!

Oli-120.jpg

Wir sagen alle Helfern, Produzenten, Freunden und Besuchern ein großes Dankeschön und freuen uns schon auf´s kommende Jahr und Oliandi - Das Olivenölfest am 6. und 7. Mai 2017!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen